Das All-on-4®-Konzept für den zahnlosen Oberkiefer und Unterkiefer

Erhalten Sie feste, funktionsfähige Zähne und Ihr Lächeln zurück, an nur einem Tag -
ein Segen bei Zahnlosigkeit

Fehlende Zähne und ungeeignete Prothesen wirken sich negativ auf Ihre Lebensqualität und Ihren Alltag aus. Sind Sie von Zahnlosigkeit betroffen oder haben alle Zähne verloren? Wir haben die langlebige Lösung Ihnen feste Zähne an nur einem Tag zu machen! Wie? Mit dem All-on-4® Verfahren.

Durch innovative Materialien und moderne digitale Techniken in der Implantologie ist auch die Versorgung beider zahnloser Kiefer mit jeweils nur 4 Implantaten und festsitzenden Zähnen möglich.

Bei einem zahnlosen Kiefer ist ein neues Gebiss oft eine besonders langwierige aber auch schmerzhafte Behandlung. All-on-4® ist eine moderne, innovative Möglichkeit, für ein strahlendes Lächeln, fernab von den herkömmlichen Behandlungsmethoden für Zahnprothesen.

Die Vorteile im Überblick:

• Keine Wartezeit auf festsitzende Versorgung für Ihre Zähne
• Weniger Zahnimplantate, weniger Kosten
• Auch für Patienten mit wenig Knochensubstanz geeignet
• Gesamte Behandlung ist an einem Tag möglich – Patienten verlassen mit neuen, festen Zähnen unsere Praxis
• (Eine konventionelle Implantation mit Knochenaufbau und gedeckter Einheilung dauert ca. 1 Jahr)
• Sofortbelastung möglich

Wie läuft die All on 4 Behandlung ab?

Vor der OP

Am Tag der OP

Die Nachsorge

1

Zur Planung der Zahnimplantate und des Zahnersatzes nehmen wir zunächst ein 3D-Röntgenbild von Ihrem Kiefer und eine Abformung.

2

Anhand dieser Bilder und Modelle wird mithilfe einer speziellen Planungssoftware die genaue Position der Zahnimplantate festgelegt.

3

Der erste feste Zahnersatz für den Patienten wird von unseren Zahntechnikern in unserem Hauseigenen Labor hergestellt.

1

Als Erstes werden noch vorhandene Zähne gezogen.

2

Anschließend werden mit einer speziell angefertigten Schablone die Zahnimplantate gesetzt.

3

Der Zahnersatz, also die provisorische Brücke, wird aufgeschraubt.

4

Die Patienten können danach direkt mit ihren neuen festen Zähnen nach Hause gehen.

Die Nachsorge einer All-on-4® Behandlung erfordert, wie bei jeder Implantatversorgung, regelmäßige Kontrolltermine beim Zahnarzt und eine gründliche Mundhygiene bzw. Pflege des implantatgetragenen Zahnersatzes.

Eine ausführliche Untersuchung und individuelle Beratung über die Eignung des Patienten für eine Versorgung mit dem All-on-4® Konzept sowie ein erfahrenes Team aus Zahnärzten/Implantologen und Zahntechnikern sind wesentliche Faktoren für ein optimales Behandlungsergebnis.

weiss32 all on 4 behandlungskonzept

Weiss32 bildet sich als Anwender des All-on-4® Behandlungskonzeptes regelmäßig fort. Wir verfügen über nachweisliche Erfahrungen für diese einzigartige Methode. Als zertifizierte Zahnärzte und Zahnärztinnen verpflichten wir uns, die vom Hersteller Nobel Biocare vorgegebenen, hohen Qualitätsstandards einzuhalten. Daraus resultieren ein höchstes Maß an Anwendungssicherheit und exzellente Ergebnisse.

Vertrauen Sie uns! Ihrem Experten Team, wenn es um Implantologie und Zahnheilkunde geht.

Unser Team begleitet Sie über den kompletten Behandlungsprozess und sorgt gemeinsam für einen reibungslosen Ablauf.

FAQ

Die besten Kandidaten für das All-on-4-Zahnbehandlungsverfahren sind Menschen, denen alle Zähne entlang des Zahnkamms oder die meisten Zähne fehlen, Patienten, die eine Totalprothese tragen, sowie Patienten, die aus vielen Gründen alle Zähne entfernen müssen. Der Patient sollte über eine ausreichende Kieferknochenstruktur und Zahnfleischgewebe verfügen, um die eingesetzten Zahnimplantate zu stützen.

Das All-on-4-Verfahren ist schmerzlos, da es unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Der Patient verspürt während des Eingriffs ein leichtes Unbehagen, aber keine Schmerzen, da der Bereich vollständig taub ist. Die Erholungszeit ist minimal. Der Patient kann Wund und manchmal Schmerzen verspüren, die mit verschriebenen Schmerzmitteln und der Anwendung von Eispackungen behandelt werden können. Unmittelbar nach dem Eingriff wird die volle Funktionsfähigkeit der neuen Zähne erwartet, obwohl für einige Tage eine flüssige oder weiche Nahrungsdiät erforderlich ist.

Sie müssen Ihre Mundhygiene zu Hause pflegen und Ihren Zahnarzt mindestens zweimal im Jahr aufsuchen: zur Reinigung und Kontrolle. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihre Ess- und Trinkgewohnheiten zu ändern. Es ist empfehlenswert, mit dem Rauchen aufzuhören. Wenn Sie Ihre All on 4-Zahnimplantate gut pflegen, werden sie den Test der Zeit bestehen. Mit der richtigen Pflege kann das All on 4 mit geringfügigen Anpassungen 20 Jahre oder länger halten.

Unser Team beantwortet gerne Ihre Anfragen

WEISS32

Schrempfstraße 8a
70597 Stuttgart-Degerloch
Telefon +49 (0) 711 / 76 02 69
E-Mail info@weiss32.de

Lange Öffnungszeiten –

kurze Wartezeiten

Montag bis Freitag
8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag
8:00 bis 15:00 Uhr