Ärztin zeigt auf einen Monitor mit 3D Modell vom Gebiss eines Patienten

Zahnersatz –
als wären es die eigenen Zähne

Größere Defekte an der Zahnsubstanz können mit hochästhetischen Kronen oder Teilkronen effektiv rekonstruiert werden. Und selbst bei fehlenden Zähnen können wir mit Brücken oder implantatgetragenem Zahnersatz langzeitstabile Alternativen bieten. Wir erstellen unseren Zahnersatz im hauseigenen Praxis-Labor. Neben stark verkürzten Zeiten und einfachen Absprachen profitieren Sie von der Gewährleistung aus einer Hand!

Kronen

Bei einem großen Zahndefekt ist in der Regel eine Krone das beste Mittel der Wahl sein. Eine Zahnkrone legt sich wie ein schützendes Käppchen über den Restzahn und umhüllt ihn vollständig. Somit wird durch die Krone einerseits die natürliche Form des Zahnes rekonstruiert und andererseits die fehlende Stabilität wieder hergestellt. Der Zahn ist dann trotz starker Schädigung belastbar.

Brücken

Fehlen ein oder zwei Zähne, kann die Zahnlücke mit einer Brückenversorgung festsitzend geschlossen werden. Der Zahnersatz wird dabei mit den Nachbarzähnen verbunden. Diese Lösung bietet sich an, wenn Nachbarzähne geschädigt oder behandlungsbedürftig sind und der Brücke dennoch Halt geben können. Eine Brückenlösung sorgt für Sicherheit und ein natürliches Zahngefühl.

Implantatgetragener Zahnersatz

Einzelne, mehrere oder sogar alle Zähne können mit Implantaten fest und langzeitstabil im Kiefer verankert werden. Implantatgetragene Versorgungen weisen einen hohen Tragekomfort und einen sicheren Halt auf. Elementar ist, dass ein Implantat die natürliche Funktion des Zahnes übernimmt und somit den Kieferknochen beim Kauen trainiert. Dies kräftigt den Knochen und schützt vor einer Atrophie.

Standort von unserer Praxis

WEISS32

Schrempfstraße 8a
70597 Stuttgart-Degerloch
Telefon +49 (0) 711 / 76 02 69
E-Mail info@weiss32.de

Lange Öffnungszeiten –

kurze Wartezeiten

Montag bis Samstag
8:00 bis 20:00 Uhr