Patient erhält eine Erläuterung zur Behandlung

WEISS32
die Implantologie-Spezialisten in Stuttgart-Degerloch

Schöne, makellose Zähne zu haben, ist keine Selbstverständlichkeit. Wenn das Gebiss Lücken aufweist, leidet nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern auch die Lebensqualität. Implantate sind heute eine wunderbare Möglichkeit, um fehlende Zähne dauerhaft zu ersetzen und das ursprüngliche Aussehen und die Funktion des Gebisses wiederherzustellen. Die Implantation ist ein risikoarmer Routineeingriff mit einer hohen Erfolgsquote von über 95 Prozent.

Zahnimplantat – Funktion und Ästhetik

Bei einem Implantat handelt es sich um eine künstliche Zahnwurzel, die fest im Kieferknochen verankert wird. Die Einheilung dauert zwischen drei und sechs Monaten; diese Zeit wird mit einem Provisorium überbrückt. Versehen mit einer hochwertigen Zahnkrone unterscheidet sich die definitive Implantat-Versorgung optisch und funktional kaum von den natürlichen Zähnen.

Implantat-Material

In der modernen Implantologie stehen zwei Implantat-Materialien zur Verfügung: Titan oder Keramik. Implantate aus Rein-Titan werden in 98 Prozent aller Implantationen verwendet. Keramik findet vor allem bei Allergien sowie aus ästhetischen Gründen im Frontzahnbereich sinnvollen Einsatz. Zahnimplantate aus Keramik und Titan sind wissenschaftlich gut erforscht.

CAMLOG Patientenfilm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile der Implantat-Therapie

  • Schutz der Nachbarzähne: Im Gegensatz zu einer Brückenversorgung müssen gesunde Nachbarzähne nicht beschliffen werden.
  • Verteilung des Kaudrucks im Kiefer: Nachbarzähne werden nicht überstrapaziert, da der Druck – so wie es die Natur vorgesehen hat – auf alle Zähne verteilt wird.
  • Vermeidung von Knochenrückgang: Der Kieferknochen wird durch den Kaudruck über das Implantat trainiert und bleibt somit kräftig und stabil.
  • Erhaltung der Gesichtsproportionen: Da der Kieferknochen erhalten bleibt, sinken Gesichtspartien auch im hohen Alter nicht ein, wie bei einem atrophierten Kiefer.
  • Einfache Hygiene: Die Reinigung zwischen den Zähnen funktioniert wie bei einem natürlichen Gebiss.
  • Lange Haltbarkeit: Eine Implantat-Behandlung ist die langzeitstabilste Versorgung bei Zahnverlust.
  • Hoher Komfort: Ein Implantat fühlt sich so natürlich wie ein echter Zahn an. Störgefühle wie bei Klammern oder Gaumenplatten gibt es nicht.
Standort von unserer Praxis

WEISS32

Schrempfstraße 8a
70597 Stuttgart-Degerloch
Telefon +49 (0) 711 / 76 02 69
E-Mail info@weiss32.de

Lange Öffnungszeiten –

kurze Wartezeiten

Montag bis Samstag
8:00 bis 20:00 Uhr